MOB d RGB rot

 

 

 

 

 

Die Mobiliar Asset Management als Fondsgesellschaft

Seit Anfang 2013 ist die Schweizerische Mobiliar Asset Management AG eine unabhängige Fondsleitung. Die erforderliche Bewilligung der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) ist im November 2012 erteilt worden. Die Lizenzierung als Fondsleitung ermöglicht der Schweizerische Mobiliar Asset Management AG, nebst der institutionellen Vermögensverwaltung für die Gruppe Mobiliar und deren Pensionskassen auch die Leitung von eigenen Publikumsfonds. Dabei kann die Mobiliar Asset Management ihr gesamtes Wissen vom Cash Management über Wertschriften- zu Immobilienanlagen einbringen.

Den hohen Anforderungen einer schweizerischen Fondsleitung wird die Schweizerische Mobiliar Asset Management AG durch ihr Know-how gerecht, das sie in den letzten Jahren aufgebaut und in der Gruppe Mobiliar bzw. ihrer Kunden in die Vermögensverwaltung eingebracht hat.

Schweizer Immobilienfonds für institutionelle Anleger
Zur Deckung des hohen Anlagebedarfs in der Anlageklasse Immobilien hat die Schweizerische Mobiliar Asset Management AG im Frühjahr 2013 einen eigenen Immobilienfonds aufgelegt. Mit dem MobiFonds Swiss Property erhalten institutionelle Anleger die Möglichkeit, zusammen mit der Mobiliar in den Aufbau eines Schweizer Immobilienportfolios mit junger Bausubstanz zu investieren.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung