logo anlagestiftung turidomus

Anlagestiftung Turidomus

Die Anlagestiftung Turidomus wurde 2002 als Stiftung schweizerischen Rechts von grossen Vorsorgeeinrichtungen gegründet und dient diesen als Gefäss für gemeinsame Investitionen in Immobilien. Weitere Informationen dazu unter www.pensimo.ch.

Die Anlagestiftung konnte im November 2014 den Kauf- und Mietvertrag für den Hauptsitz der Schweizerische Bundesbahnen SBB in Bern-Wankdorf im Rahmen einer Sale-and-rent-back Transaktion unterzeichnen. Die beiden achtgeschossigen Bürogebäude in Minergie-P-Standard sind für 1'550 Arbeitsplätze konzipiert und wurden am 14. August 2014 offiziell eingeweiht.

Das Projekt des Architekturbüros Lussi + Halter in Luzern ist das Gewinnerprojekt eines Gesamtleistungswettbewerbes der SBB. Es setzt sich aus den Gebäuden «Atriumbau» und «Längsbau» zusammen. Der «Atriumbau» ist ein mit zwei Lichthöfen konzipiertes Bürohaus entlang der Bahngleise. Das Erdgeschoss mit Empfang und einem grossen Restaurant ist öffentlich zugänglich. Über eine Treppe im Foyer erreicht man das erste Obergeschoss mit den Konferenzräumen und Sitzungszimmern. In den weiteren Geschossen befinden sich die Arbeitszonen im modularen Multispace­Bürokonzept. Der «Längsbau» im nördlichen Baubereich orientiert sich quer zur Wankdorf­Allee. Dieses Gebäude betritt man über eine doppelgeschossige Eingangshalle, von welcher die öffentliche Cafeteria sowie das öffentliche Meetingcenter im ersten Obergeschoss erschlossen sind. Auch in diesem Gebäude sind die weiteren Geschosse mit demselben modularen Büroarbeitsplatzkonzept ausgestattet. Drei doppelgeschossige Aufenthaltsbereiche sind im Gebäude verteilt und dienen als Kommunikationszonen und Pausenräume.

anlagestiftung turidomus

Bild: Leonardo Finotti, Sāo Paulo

Die beweglichen Lamellen an der Fassade sind Teil eines intelligenten, regulierbaren Beschattungssystems. Laminiertes Verbundglas in Kombination mit metallbeschichtetem Gewebe bietet einen idealen Sonnenschutz. Fünf verschiedene metallische «Farbklänge» erzeugen je nach Lichtsituation und Tageszeit unterschiedliche Bilder. Das Ensemble bildet zusammen mit der grossen SSB-Uhr im Neubaugebiet am Bahnhof Wankdorf eine starke Adresse. Für die Anlagegruppe Proreal (Geschäftsliegenschaften) ist die Akquisition dieser topmodernen Bürobauten ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Weiterentwicklung des Portfolios und in der langfristigen Absicherung der laufenden Erträge.